chancen.nrw

ANDERS & GLEICH – LSBTIQ* in NRW

ANDERS & GLEICH – LSBTIQ* in NRW

ANDERS & GLEICH – LSBTIQ* in NRW in Trägerschaft des Dachverbandes Queeres Netzwerks NRW e.V. leistet Informations- und Antidiskriminierungsarbeit zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in Nordrhein-Westfalen und unterstützt die Selbsthilfe und Communitys von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, intergeschlechtlichen und queeren Menschen (LSBTIQ*). Gleichzeitig schafft die Kampagne Aufmerksamkeit für Diskriminierung und Gewalt und positioniert sich konsequent öffentlichkeitswirksam dagegen.

ANDERS & GLEICH– LSBTIQ* in NRW: Sichtbarkeit schaffen, Vorurteile abbauen

Sensibilisierung und Information der Öffentlichkeit sind wichtig, um die nach wie vor bestehenden Vorurteile gegenüber Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*, Inter*, nicht-binären und queeren Menschen im täglichen Leben abzubauen. Vielfalt ist eine Bereicherung für Nordrhein-Westfalen! Das will die landesgeförderte Kampagne ANDERS & GLEICH – LSBTIQ* in NRW zeigen. Die Kampagne präsentiert sich mit verschiedenen Medien wie Plakaten, Flyern, einer Informationsfibel und weiteren Veröffentlichungen auch bei Facebook, YouTube und einem eigenen Webportal www.aug.nrw. Damit unterstützt sie zugleich die Arbeit der anderen Träger und lokalen Initiativen. 

ANDERS & GLEICH – LSBTIQ* in NRW ist auch durch persönliche Präsenz vor Ort in den Städten und Gemeinden, besonders in den ländlichen Regionen, unterwegs.

Einen besonderen Stellenwert hat die „Fibel der vielen kleinen Unterschiede“, die als eine Art Wörterbuch viele Begriffe zur sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt beschreibt und in der aktualisierten, erweiterten Fassung über das Webportal bestellt oder per Download heruntergeladen werden kann. 

Die Fibel gibt es ebenfalls in Leichter Sprache. (https://www.aug.nrw/leichte-sprache/)